Rückblick: steelinn Nr. 49 « Die grosse Brücke von La Chaux-de-Fonds»

Menschen, die auf einer Baustelle unter einer Stahlbrücke stehen

Die Besichtigung war ein voller Erfolg. Rund 20 Teilnehmer trotzten dem Winterwetter, um der Besichtigung beizuwohnen und sich schliesslich bei einem gemütlichen Apero aufzuwärmen und auszutauschen. Es handelt sich um eine Stahl-Beton-Verbundbrücke mit einer Länge von 145 m und einer Breite von 20 m, die sich in 5 Brückenfelder gliedert. Sie verbindet die südlichen und … Weiterlesen

Auszeichnung der innovativsten Stahl- und Metallbauten der Schweiz

Die Gewinner des Prix Acier 2023, des Stahl- und Metallbaupreises der Schweiz, stehen fest. Sechs Bauwerke, bei denen Stahl in überzeugender Art und Weise eingesetzt wurde, sind am 28. November an der Preisverleihung im Rahmen des steelday+ im Forum Fribourg ausgezeichnet worden.

Rückblick: Ein Tag für die Kranbahnen

Kranbahntag

47 Teilnehmer hörten gespant den sechs Referenten zu. Der Kranbahntag am 13. Juni 2023 an der ETH Zürich fokussierte sich auf die Planung und Auslegung, sowie den Betrieb von Kranbahnen. Im ersten Vortrag des Tages fasste Prof. Dr.-Ing. Christoph Seesselberg (Hochschule München) die häufigsten Fehler bei der Nutzung und Planung von Kranbahnträgern zusammen. Im Anschluss … Weiterlesen

Rückblick: steeltraining 01/23

steeltraining 01/23

Am 28. März 2023 fand in Vogelsang bei Turgi ein Steeltraining für dämmschichtbildende Brandschutzsysteme statt. Auf Stahlkonstruktionen werden diese Beschichtungen aufgetragen, um deren Feuersicherheit auch im Brandfall sicher zu stellen.

Dreizehn interessierte Applikateure lernten hier die Grundlagen für den fachgerechten Auftrag von dämmschichtbildenden Brandschutzsystemen.

Ankündigung steeldoc 04/22 Schiffscontainer

In den bunten Schiffscontainern, die sich in den Seehäfen stapeln und überall auf Zügen und Lastwagen unterwegs sind, wird konstant eine unvorstellbare Menge an Gütern verschoben. Aufgrund der begrenzten Einsatzdauer für diesen Zweck, wird ständig eine grosse Anzahl dieser stählernen Transportkisten ausgemustert. Dass die Container nicht nur für hippe Bars oder Miniwohneinheiten weitergenutzt werden können, zeigen die vier in diesem Heft vorgestellten Projekte.

Webinar „Hochfester Stahl“

Im Rahmen unserer Bauberatung erreichen uns immer wieder Fragen zum Einsatz hochfester Stähle. Meistens drehen sich die Fragen um Mehrkosten vs. Einsparpotential, Verfügbarkeit und Schweissbarkeit. Das haben wir zum Anlass genommen, ein Webinar zu diesem Thema zu organisieren. Weiterhin wird im Rahmen des Webinars auf unsere Neuauflage der C4/21 Tabellen eingegangen. In die Bemessungstabellen wurden neu Knick- und Kippbeiwerte von S460 Stählen aufgenommen.

steelcomment

Der steelcomment «Der Einfluss von Feuerverzinkung auf den Feuerwiderstand von Stahlbauteilen» wird im Rahmen unserer steelacademy 01/22 Brandschutz im Stahlbau: Grundlagen & Praktische Bemessungsübungen vorgestellt. Wir freuen uns sehr, dass mit Roland Bärtschi einer der Mitautoren als Referent zur Verfügung steht. Der Kurs findet am 19. Mai 2022 in Winterthur statt. Anmeldungen sind bis am 16. Mai 2022 möglich.

steelacademy 01/22

Melden Sie sich an und nehmen Sie aktiv an unserer interaktiven Fortbildung unter Mitwirkung der relevanten Anspruchsgruppen Bauherrschaft, Architekten, Ingenieure, Fachplaner, Brandschutzfachleute, Stahlproduzenten und Stahlbauer teil: viel Platz für Erfahrungsaustausch, Interaktionen und Wissensaufbau anhand konkreter Beispiele und Übungen.

KONZEPT Lernen im Stahlgerippe und Preisverleihung Prix Acier Student Award

Die Preisverleihung des Prix Acier Student Awards 2021 findet im Anschluss an die Veranstaltung „KONZEPT Lernen im Stahlgerippe“ statt. Die junge Generation von Architekten und Ingenieurinnen wird für ihre herausragende Master-, Bachelor- oder Semesterarbeiten ausgezeichnet, in welchen sie sich mit den Qualitäten und Herausforderungen des Stahlbaus beschäftigen. Die siegreichen Projekte werden ebenfalls im steeldoc 01/22 vorgestellt.

37 eingereichte Projekte

Wir freuen uns über das grosse Interesse am Prix Acier Student Award. Bis zum 16. Februar 2022 sind 37 gültige Bewerbungen bei uns eingegangen. Die eingereichten Arbeiten werden wir demnächst vorstellen. Die Preisträger:innen werden am 31. März 2022 in der Schweizer Baumuster-Centrale Zürich bekannt-gegeben. Die Preisverleihung ist öffentlich.

Der Countdown läuft

Am Prix Acier Student Award 2021 dürfen alle Studierenden der Architektur und des Bauingenieurwesens teilnehmen, die in den Studienjahren 2019/20, 2020/21 und 2021/2022 an einer Schweizer Hochschule eingeschrieben waren. Eingereicht werden können Master-, Bachelor- oder Semesterarbeiten, die in dieser Zeit entstanden.