Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Besichtigung Negrelli Steg, Zürich

Info zum Negrelli Steg

Beim Negrelli Steg handelt es sich um den Bau einer Fussgängerbrücke, welche das weitläufige und stark frequentierte Gleisareal am Hauptbahnhof Zürich überquert. Die umfangreiche unterirdische Erweiterung des Bahnhofs sowie der beiden Ufer des Gleisfeldes Richtung Bahnhof, erforderte zur Erleichterung des Langsamverkehrs zwischen der Zollstrasse und der Europaallee den Bau eines Luftwegs von ca. 160 m Länge.

Die Fussgängerbrücke ist auf beiden Seiten durch eine schneckenförmige Zugangstreppe und einem Liftturm gekennzeichnet, welche Fussgängern und Radfahrern den Zugang zur Brücke erleichtern und gleichzeitig das Tragwerk stützen. So können die Benutzer das Eisenbahnfeld in vollkommener Sicherheit komfortabel und ohne Beeinträchtigung der Bahnnutzer überqueren. Zusätzlich zu Treppen und Lifttürmen wird das Tragwerk durch 2 Paare Stützen getragen, welche auf den Seitenwänden der beiden Rampen der Gleise, die zu den unterirdischen Bahnhofperrons führen, verankert sind.

Das aus einem Kastenträger mit beidseitig auskragender Fahrbahn bestehende Tragwerk wird durch ein besonders innovatives Brüstungsgeländer ergänzt, das aus einem Metallgewebe mit wellenförmigen Verlauf und einem Holzhandlauf besteht. Für das in Längsrichtung sich verjüngende Tragwerk der Fussgängerbrücke wird hochfester Baustahl verwendet, während für Treppen und Geländer viele der Elemente aus Edelstahl realisiert werden. Alle Trittflächen sind mit Gussasphalt bedeckt.

Text Quelle: Officine Ghidoni Riazzino

Teilnahme am steelinn

Wann? Was? Wer/wo?
ab 14h30 Eintreffen der Teilnehmer Treffpunkt: Installationsplatz Europaallée,
Robert-Stephenson-Weg bei Gustav-Gull Platz
14h45 Einleitung zum Bauvorhaben Benedikt Ronner, Projektleiter SBB (Bauherrschaft)
15h00 Projektvorstellung Gianfranco Bronzini,
Conzett Bronzini Partner AG (Projektverfasser)
15h20 Herausforderungen und Montageverfahren Dr. Uwe Bremen, Officine Ghidoni SA (Stahlbauunternehmer)
15h50 Q&A Alle Beteiligten
16h00 Rundgang Baustelle mit Augenschein übers Gleisfeld
ca. 17h00 Apéro

Vielen Dank für Ihr Interesse. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Infos zur Besichtigung

In Kooperation mit