Welche SZS-Publikationen zeigen Konstruktionsdetails?

Planerunterlagen: Objektbeispiele mit Details in der Serie "Steeldoc" Einfacher "Konstruktionslehrgang" in "Steeldoc 01/06, Konstruktives Entwerfen" Konstruktionstypen-Katalog in "Konstruktive Details im Stahlhochbau, C8" Bemessungsgrundlagen für Schraub- und Schweissverbindungen in "Konstruktionstabellen C5/05"  und "Stahlbaupraxis, C9.1" rippenlose Krafteinleitungen in "Stahlbaupraxis, C9.1" Herstellerunterlagen: Konstruktionstypen-Katalog in "Konstruktive Details im Stahlhochbau, C8" Schraubverbindungen in "Konstruktionstabellen C5/05" Stirnplattenverbindungen und Doppelwinkelanschlüsse in "Stahlbaupraxis, [...]

Welche SZS-Publikationen zeigen Konstruktionsdetails?2016-06-10T11:13:19+02:00

Bestehen normierte Konstruktionsdetails in früheren SZS-Publikationen, die mit den aktuell normierten Details nicht übereinstimmen?

In den alten SZS-Publikationen "Konstruktive Richtlinien, Teil 1 und 2, C6.1 und C6.2" sowie in früheren Ausgaben von "Konstruktive Details im Stahlhochbau, C8" wurden, im Vergleich zu den aktuellen SZS-Publikationen, verschiedene weitere Konstruktionsdetails normiert. Sie entfielen, um das Sortiment auf übliche, möglichst wirtschaftliche Details zu konzentrieren. Um Verwechslungen vorzubeugen, wurden die zugehörigen Typennummern nicht neu [...]

Bestehen normierte Konstruktionsdetails in früheren SZS-Publikationen, die mit den aktuell normierten Details nicht übereinstimmen?2016-06-10T11:11:35+02:00

Kann gemäss SIA 263 der Schubwiderstand in Rahmenknoten (Formel 84) tatsächlich kleiner sein als der Querkraftwiderstand des Stützenprofils (Formel 10)?

Dies trifft gemäss Versuchen insbesondere bei hohen Trägern zu, und zwar wegen des relativ grossen Fliessbereichs (Interaktion M-V) im Schubfeld des Rahmenknotens.

Kann gemäss SIA 263 der Schubwiderstand in Rahmenknoten (Formel 84) tatsächlich kleiner sein als der Querkraftwiderstand des Stützenprofils (Formel 10)?2016-06-10T11:10:18+02:00

Wo findet sich Software für Knotenberechnungen?

Manche Softwarepakete für CAD-Systeme enthalten auch Knotenberechnungen. Die Plausibilität aus EDV-Berechnungen ist aber immer zu prüfen. Quellenangaben finden sich in den SZS-Publikationen "Konstruktionstabellen C5/05", Seite 123 und "Bemessungstafeln für den Stahlbau C4/06", Seite 95. "Konstruktionstabellen C5/05" und "Bemessungstafeln für den Stahlbau C4/06" jetzt bestellen

Wo findet sich Software für Knotenberechnungen?2016-06-10T11:09:18+02:00

Wie gross ist die Biegefestigkeit oder die Knickfestigkeit von Stahlprofilen?

Die Tragwiderstände aller in der Schweiz üblichen Stahlprofile sind in den SZS-Publikationen "Konstruktionstabellen C5/05" und "Bemessungstafeln C4/06" direkt tabelliert oder lassen sich (für Spezialfälle und andere Stahlsorten) rasch und einfach daraus herleiten. Im übrigen gilt die Norm SIA 263 "Stahlbau". Die Anwendung dieser Unterlagen erfordert Grundkenntnisse in Statik und Stahlbaubemessung. "Konstruktionstabellen C5/05" und "Bemessungstafeln C4/06" jetzt [...]

Wie gross ist die Biegefestigkeit oder die Knickfestigkeit von Stahlprofilen?2016-06-10T11:07:05+02:00

Welches Stahlprofil ist statisch erforderlich für eine konkrete Aufgabe (z.B. Innenhofüberdachung mit 8 Meter Spannweite)?

Aus Gründen der Gewährleistung kann die SZS-Geschäftsstelle keine statischen Bemessungen am Telefon erstellen. Mit Hilfe der SZS-Publikationen "Konstruktionstabellen C5/05" und "Bemessungstafeln C4/06" sowie einigen statischen Kenntnissen lassen sich Bauteile aber rasch und einfach bemessen. Konzeptionelle Anfragen sind über die  SZS-Bauberatung möglich. Im übrigen gilt die Norm SIA 263 "Stahlbau". "Konstruktionstabellen C5/05" und "Bemessungstafeln C4/06" jetzt bestellen

Welches Stahlprofil ist statisch erforderlich für eine konkrete Aufgabe (z.B. Innenhofüberdachung mit 8 Meter Spannweite)?2016-06-10T11:05:48+02:00

Mit welchen SZS-Tabellenwerken lassen sich statische Spezialprobleme lösen, z.B. Torsion eines HEB-Trägers?

Folgende SZS-Tabellenwerke sind Hilfsmittel zur raschen Bemessung von üblichen Konstruktionen: "Konstruktionstabellen C5/05" "Bemessungstafeln C4/06" "Stahlbaupraxis: Stirnplattenverbindungen, Trägeranschlüsse mit Doppelwinkeln, rippenlose Trägerauflager, C9.1" "Verbundträger im Hochbau. Theorie, Beispiele, Tabellen , A3" Im übrigen gilt die Norm SIA 263 "Stahlbau". Für Spezialprobleme sei auf die reichlich vorhandene Literatur über Stahlbau-Statik verwiesen (z.B. Hirt, Bez, Nussbaumer: Stahlbau; Petersen: Stahlbau); der Beizug [...]

Mit welchen SZS-Tabellenwerken lassen sich statische Spezialprobleme lösen, z.B. Torsion eines HEB-Trägers?2016-06-10T11:04:13+02:00

Wie soll der Kippnachweis erfolgen in Fällen, die in den Kipptabellen von C4/06 nicht enthalten sind (z.B. für andere Momentenverläufe, bei Kippbehinderung durch Sekundärkonstruktion, für Hohlprofile)?

Grundsätzlich ist kein Kippnachweis nötig, wenn der Druckgurt durch die Überkonstruktion kontinuierlich seitlich gehalten ist, oder wenn bei punktueller Halterung die Bedingungen gemäss Norm SIA 263 "Stahlbau", Tabelle 6 erfüllt sind. Der Kippnachweis ist in der SZS-Publikation "Bemessungstafeln C4/06" detailliert erläutert und für Fälle mit gebundener Drehachse ergänzt, so dass mit den Tabellen für alle [...]

Wie soll der Kippnachweis erfolgen in Fällen, die in den Kipptabellen von C4/06 nicht enthalten sind (z.B. für andere Momentenverläufe, bei Kippbehinderung durch Sekundärkonstruktion, für Hohlprofile)?2016-06-10T11:02:54+02:00

Wie werden Spundwandprofile berechnet?

Spundwandprofile sind in den SZS-Tabellenwerken nicht erfasst. Grundsätzlich gilt auch hier die Norm SIA 263 "Stahlbau". Spezifische Angaben enthalten die Norm EN 1993-5 "Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Pfähle und Spundwände" und die einschlägigen Merkblätter des Stahl-Informations-Zentrums.

Wie werden Spundwandprofile berechnet?2016-06-10T11:01:25+02:00
Nach oben