Der Einfluss der Schraubenbiegung ist gemäss Norm SIA 263 „Stahlbau“,  Ziffer 6.2.2.5 nicht gravierend. Ziffer 6.2.2.5 definiert einen Reduktionsfaktor; dieser ist nicht zu berücksichtigen, wenn die Futter vorgebunden sind. Bei mehreren, vorgespannten Schrauben in Kraftrichtung kann dieser Einfluss in erster Näherung vernachlässigt werden.