Seit Ende 2014 hat das Luxemburger Quartier Kirchberg einen neuen, bereits preisgekrönten Vorzeigebau: das Gebäude 39 JFK, den neuen Hauptsitz der KPMG Luxembourg. Er stellt aufgrund seiner Lage und seiner aussergewöhnlichen Fassade aus wetterfestem Baustahl eine neue Landmarke in diesem Stadtteil dar.

Bauherrschaft
FK Properties, Luxemburg
Architekten
Valentiny hvp Architects, Remerschen
Ingenieure
InCA Ingénieurs Conseils Associés, Niederanven
Stahlbau-Unternehmung
CSM Steel Structures