Der Mercado Barceló in Madrid ist ein Marktplatz, aber auch Dreh- und Angelpunkt für das soziale Leben der Madrilenen. Um die Bauzeit des Neubaus zu überbrücken, entstand für die Dauer von fünf Jahre ein temporärer Komplex in direkter Nachbarschaft, realisiert von Nieto Sobejano Arquitectos mit den Bauingenieuren von N.B.35 und den Fassadeningenieuren von Arup.

Bauherrschaft
Stadt Madrid (E)
Architektur
Nieto Sobejano Arquitectos S.L.P. (E)
Tragwerkskonzept
N. B. 35, S. L. (E)