Nach der Stilllegung der Warteck-Brauerei baute man das denkmalgeschützte Silo zum Mehrzweckgebäude um. Die neue Aussentreppe ist zum Wahrzeichen des Areals geworden und erhielt 2014 die Auszeichnung des Basler Heimatschutzes.

Bauherrschaft
Stiftung Kulturraum Warteck und Verein Werkraum Warteck pp
Tragkonstruktion
Frei Ingenieure
Architektur
Baubüro in situ AG in Zusammenarbeit mit Fabian Nichele und Stefan Eisele
Stahlbau-Unternehmung
Preisswerk und Esser, Pratteln