Brandschutz im Stahlbau

Die per 2015 in Kraft getretenen Schweizerischen Brandschutzvorschriften VKF (Revision 2017) bringen für den Stahlbau einige Erleichterungen, mehr Planungssicherheit und neue Gestaltungsmöglichkeiten. Interessant sind namentlich Kombinationen von baulichem Brandschutz mit technischen Massnahmen wie Löschanlagen. So können Stahlkonstruktionen auch in Innenräumen sichtbar bleiben, und die Kosten für den Brandschutz lassen sich markant reduzieren.

Die Schweizerischen Brandschutzvorschriften VKF unterscheiden zwischen zwei Standardkonzepten

  • Bauliche Standardkonzepte: Der bauliche Brandschutz der gesamten Konstruktion oder einzelner Bauteile wird durch Massnahmen wie Überdimensionierung, Verkleidung, Beschichtung oder Verbundbauweise erreicht.
  • Löschanlagen-Standardkonzepte: Dank Löschanlagen gelten für definierte Fälle reduzierte Feuerwiderstandsanforderungen.

Alternativen zu den Standardmassnahmen sind bei objektbezogenen Konzepten möglich, erfordern jedoch einen entsprechenden Brandsicherheitsnachweis und die Einwilligung der Brandschutzbehörde. Objektbezogene Konzeptlösungen umfassen je nach Gebäude neben dem baulichen Brandschutz auch technische und organisatorische Massnahmen.

Information


Ihre Fachberatung

Dr. Hetty Bigelow
Technische Leiterin

Dr.-Ing., Dipl.-Ing. RWTH Aachen/SIA

beratung@szs.ch

Experten- u. Applikateurverzeichnis
Eintrag / Mutationen

SZS Bemessungstools

(In Bearbeitung | nur für Mitglieder zugänglich)

Download / Links


Brandschutz


Themenrelevante SZS Publikationen

02/18 Verbundkonstruktionen im Stahlhochbau steeltec 04:2018

05/17 Brandschutz im Stahlbau steeltec 02:2017

steelwork C1/12 Verbundbau Bemessungstafeln

steelcomment: Der Einfluss von Feuerverzinkung auf den Feuerwiderstand von Stahlbauteilen

FAQ
Anforderungen

Welche Anforderung an den Feuerwiderstand gilt für Galerietragwerke?

Wann gilt für Stahlbauteile statt der üblichen Feuerwiderstandsanforderungen (z.B. R30 oder R60) eine Anforderung EI 30 oder EI 60? Wie ist dann vorzugehen?

Welche Anforderung an den Feuerwiderstand gilt für mein Projekt?

FAQ
Konzepte

Wie lassen sich Stahlkonstruktionen brandsicher machen?

Wie lassen sich Aussenstützen brandsicher machen?

Wie lässt sich eine bestehende Rohrstütze (oder gusseiserne Stütze) schützen und nachweisen?

FAQ
Bekleidung

Welche Verkleidungsprodukte dürfen angewendet werden?

Brandschutz Bekleidungen: Wo finde ich Tabellen mit Profilfaktoren?

Gilt für Spritzputze ein ähnliches Vorgehen wie bei Brandschutzbeschichtungen (Bewilligung, Applikateurregister, Abnahme)?

FAQ
Nachweise

Welche Besonderheiten gelten für den Brandschutz-Nachweis von aufgeklebten Stahlblechen?

Wie werden Deckenträger mit feuerwiderstandsfähiger Unterdecke nachgewiesen?

Welche Besonderheiten sind beim Brandschutz-Nachweis von Stützen zu beachten?

Wie werden einbetonierte Träger mit sichtbarem Unterflansch nachgewiesen?

Welche Unterlagen gelten für Brandschutz-Nachweise im Stahlbau?

FAQ
Beschichtungen

Wie kann man sich als Anerkannte Stelle für Schichtdickenmessung (neutrale Stelle) registrieren lassen?

Wer darf die applizierte Brandschutzbeschichtung vor dem Auftragen des Deckanstrichs abnehmen (Schichtdickenmessung, Protokollierung)?

Wie können Einträge und Mutationen im Register der zertifizierten Applikateure bewirkt werden?

Welche Voraussetzungen muss eine Firma erfüllen, damit sie Brandschutzbeschichtungen applizieren darf?

Dürfen Brandschutzbeschichtungen auf Altanstriche oder Asbestfaserbeschichtungen angewendet werden?

Sind Brandschutzbeschichtung und Bekleidung kombinierbar?

Abweichungen vom VKF-Brandschutzregister: Sind geringere Schichtdicken, andere Produkte, R90 möglich?

Wie sind Bauteile mit Brandschutzbeschichtungen zu kennzeichnen?

Brandschutzbeschichtungen: Wo finde ich Tabellen mit Profilfaktoren?

Gelten RND (Rundstäbe) und VKT (Vierkantstäbe) als offen oder als geschlossen?

Sind Brandschutzbeschichtungen für dünne Zugstangen aus Rundstahl RND geeignet?

Welche Oberflächengüte ist bei Pinsel-Applikationen von Brandschutzbeschichtungen zu erwarten?

Sind Brandschutzbeschichtungen auch auf gusseisernen Stützen möglich?

Wie ist bei der Planung von dämmschichtbildenden Beschichtungen vorzugehen?