Die denkmalgeschützte Eisenfachwerkbrücke wurde durch verschiedene Instandsetzungs- und Verstärkungsmassnahmen für weitere 40 Jahre Lebensdauer fit getrimmt.

Bauherrschaft
Tiefbauamt Graubünden, Chur
Ingenieure
Conzett Bronzini Partner, Chur
Stahlbau
ARGE Jörimann Stahl / Schneider Stahlbau, Bonaduz