steelacademy

Das Innere eines Gebäudes aus Stahl mit Glas-Elementen.

Details

23.04.2024| 13 bis 18 Uhr

Veranstalter

HTA-FR Hochschule für Technik und Architektur Freiburg
acier2024@hefr.ch| 044 261 89 68
SZS Stahlbau Zentrum Schweiz
info@szs.ch | 021 693 86 01

Ort

HTA-FR
Perollesstrasse 80, 1700 Freiburg
Google-Map Anzeigen

Die Vorlesungen werden in Echtzeit aus der Originalsprache (FR / DE / EN) ins Französische und Deutsche übersetzt.

Die Hochschule für Technik und Architektur Freiburg organisiert mit Unterstützung des SZS einen Studientag, der dem Erfahrungsaustausch über das Bauen mit Stahl gewidmet ist.

Zahlreiche Fachleute aus der Schweiz und dem Ausland stellen spannende und vielfältige aktuelle Projekte (darunter sind auch Gewinner des Prix Acier 2023) vor und gehen dabei ins Detail. Welche Mittel eingesetzt und welche technischen Herausforderungen bei der Planung und Ausführung gemeistert wurden.

Die Vorlesungen werden in Echtzeit aus der Originalsprache (FR / DE / EN) ins Französische und Deutsche übersetzt.

Motive und Ziele

Stahlkonstruktionen, ob sie nun bei der Schaffung architektonischer Meisterwerke, hoch aufragender Wolkenkratzer oder bei der Gestaltung von Industriebauten zum Einsatz kommen, verkörpern die perfekte Verschmelzung der inhärenten Stärke von Stahl und architektonischer Kreativität. Nach Jahrzehnten an Erfahrung und vielen grossartigen Errungenschaften entwickelt sich der Stahlbau immer weiter, um geniale Lösungen für zeitgenössische Herausforderungen anzubieten.

Ziel dieser Tagung ist es, die jüngsten Erfolge auf dem Gebiet des Stahlbaus zu präsentieren und zu feiern. Es werden ikonische Projekte vorgestellt – zur Information und Inspiration. Ob im Bereich innovativer Strukturen, der Sanierung bestehender Infrastrukturen oder der Synergien mit anderen Baumaterialien: die Tagung bietet eine Plattform für den Austausch von konkreten Erfahrungen und Expertenwissen.

Mit dem Schwerpunkt auf Entwurfs- und Ausführungsaspekten bietet die Tagung einen umfassenden Einblick in die Welt des Stahlbaus. Ziel ist es, fruchtbare Gespräche anzuregen, neue Ideen zu entwickeln und die Zusammenarbeit für eine Zukunft zu fördern, in der der Stahlbau an der Spitze der Innovation steht und die Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung beachtet werden.
Seien Sie dabei und erleben Sie einen Tag ganz im Zeichen des Stahlbaus, an dem wir die Herausforderungen und Chancen erkunden und unsere gemeinsame Leidenschaft für die Kunst des Bauens mit Stahl teilen.

Zielpublikum

Bauingenieurinnen und -ingenieure, Architektinnen und Architekten, Unternehmer, Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung und Studierende.

Teilnahmekosten
Nicht-MitgliederCHF 190
SZS-MitgliederCHF 150
StudierendeCHF 50